Guest in Focus: Ursula Gräfe

[日本語版は下にあります]

Professionelles Übersetzen von Literatur ist eine Kunst für sich. Ursula Gräfe weiht Sie im Workshop in die Freuden, Tücken und Schönheiten ihres Berufs ein. Anschließend werden Sie selbst aktiv und übertragen zusammen eine Passage aus „Drive My Car“ von Haruki MURAKAMI aus dem Japanischen ins Deutsche. Die Kurzgeschichte diente Regisseur Ryusuke HAMAGUCHI als Vorlage für seinen gleichnamigen, oscarprämierten Film. Fortgeschrittene Japanischkenntnisse sind für die Teilnahme am Workshop erwünscht.

Vielen Dank an Ursula Gräfe für das Interview.


Wie sind Sie zum Literaturübersetzen gekommen? Was würden Sie zum Beispiel Studierenden
raten, die sich für diesen Beruf interessieren?

Durch einen glücklichen Zufall. 
Unser Berufsbild wird sich in den nächsten Jahren durch die Möglichkeiten maschineller Übersetzungen verändern, und die fremdsprachliche Kompetenz wird vielleicht gegenüber der literarischen bzw. stilistischen in den Hintergrund treten. Studierenden würde ich immer raten, sich ausführlich mit Literatur, nicht nur mit der japanischen, zu beschäftigen. Übersetzungen lesen, vergleichen, Originale lesen, und am eigenen Ausdruck im Deutschen zu arbeiten.

Welche Herausforderungen gibt es beim Literaturübersetzen im Allgemeinen und insbesondere aus dem Japanischen ins Deutsche?

Es ist essentiell, verschiedene Stile erkennen und in die eigene Muttersprache umsetzen zu können. Japanische Texte lassen durch ihre sprachliche und kulturelle Distanz beim Übersetzen viel Spielraum. Somit müssen die Übersetzenden in der Lage sein, den Grundtenor, den Ton, die Bilder zu erkennen, die ein Werk durchziehen, und an die sie sich bei seiner Neugestaltung halten können. 

Welche Eigenschaften oder Fähigkeiten braucht man als Literaturübersetzer*in?

1. Liebe zur Literatur und ein Faible für Geschichten.
2. Interesse an fast allem, denn die Vielfalt der zu recherchierenden Themen umfasst das gesamte Weltwissen.
3. Fleiß, denn die japanische Schrift fällt einem nicht gerade in den Schoß. Außerdem haben Menschen mit einem Talent zur Visualisierung einen Vorteil, weil wie erwähnt, vor dem Übersetzen ein Bild des zu übersetzenden literarischen Inhalts im Kopf entstehen muss. Vielleicht auf ähnliche Weise wie R. HAMAGUCHI sich MURAKAMIs Erzählungen genähert hat, um sie in DRIVE MY CAR filmisch umzusetzen.

Sie haben bereits einer ganzen Reihe von Autor*innen ihre deutschsprachige Stimme geliehen. Welche Art von Büchern übersetzen Sie am liebsten?

Sehr gern übersetze ich Autor*innen, die in den 1970er Jahren geboren sind, wie Sayaka MURATA, Yukiko MOTOYA oder Asako YUZUKI mit ihrem kühnen Blick und ihrem Mut, den festen Boden der Realität zu verlassen. So wie Haruki MURAKAMI und andere, die diesen Weg schon vor ihnen gegangen sind.

Was würden Sie gerne einmal übersetzen?

Ein Traum wurde mir schon erfüllt, nämlich die Neuübersetzung von Yukio MISHIMA, „Der Goldene Pavillon“, für mich eines der großen Meisterwerke der Weltliteratur des 20. Jahrhunderts.
Vielleicht einmal etwas von der Dichterin Chiyo-ni (1703-1755)…

Literaturübersetzerin Ursula Gräfe

Workshop: Japanisches Literaturübersetzen
mit Ursula Gräfe
auf dem 22. Nippon Connection Film Festival
Das Programm und Tickets sind ab Mitte Mai auf der Festival-Homepage verfügbar.


第22回ニッポン・コネクション映画祭では、翻訳家ウルズラ・グレーフェさんが日本文学の翻訳ワークショップを行います(ドイツ語)。

インタビューにご協力いただいたウルズラ・グレーフェさんに感謝します。


どのような経緯で文学の翻訳を始めましたか。例えばこの仕事に興味がある学生にはどのようなアドバイスをされますか。

始まりはある幸運な偶然でした。この仕事は今後、機械翻訳へと変遷していき、外国語に関する専門知識よりも、文学あるいは文体に関する力が重要になっていくでしょう。学生たちには、日本文学に限らず、幅広く文学に触れるようにアドバイスします。翻訳を読み、読み比べ、原文を読み、そしてドイツ語の表現力を磨くのです。

文学の翻訳に際して一般的な、また特に日独翻訳の課題は何ですか。

様々な文体を見分け、母語に置き換えられることが不可欠です。日本語の文章は言語的にも、文化的にもドイツ語からかけ離れていて、翻訳の際に余地が残ります。そのため、訳者は作品が醸し出す雰囲気、語調、イメージを読み取らなければならず、作品の再編成の際にはそれらを頼りにしていきます。

文学の翻訳家として、どのような気質や能力が必要ですか。

1. 文学を愛し、物語に目がないこと。2. 何にでも興味をもつこと。というのもあらゆることについて調べなければならないので。3.  日本語の文字は大変難しいので、勤勉でいること。

それに加えて、すでに述べたように、翻訳の前に、頭の中で翻訳する文学的内容をイメージとして思い描く必要があるので、視覚化する才能のある人は有利です。おそらく濱口竜介監督は村上春樹の小説を『ドライブ・マイ・カー』で映画化するために、類似した手法を用いたと思われます。

既に多数の作家のドイツ語での声となってきました。どのような本を翻訳するのが一番好きですか。

1970年代生まれの村田沙耶香や本谷有希子、また柚木麻子のような大胆な視点と現実の固い地面から離れる勇気のある作家の作品を翻訳するのが大好きです。村上春樹や他の作家が、彼女ら以前にこの道を歩んできたようにです。

いつかぜひ翻訳してみたい作品は何ですか。

既に1つの夢を叶えており、私にとって20世紀世界文学の最高傑作の1つである三島由紀夫の『金閣寺』を訳しました。
もしかしたら、いつか福田千代尼(1703-1755)の作品も…


日本文学の翻訳ワークショップ (ドイツ語)
ウルズラ・グレーフェ
第22回ニッポン・コネクション映画祭
プログラムとチケットに関しての情報は2022年5月半ばから、映画祭ホームページにて掲載されます。

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s